News und Infos zur Europameisterschaft 2008 - Die Trainer der Nationalmannschaften EM 2008

Fußballmeisterschaft
   


Die Trainer der Nationalmannschaften EM 2008

Die Coaches haben einen großen - wenn nicht den größten - Einfluß auf die Ergebnisse des Turniers. Das beginnt bereits in der Vorbereitung zur Europameisterschaft und setzt sich fort in der Kaderauswahl. Vor und während der EM liegt auch die Motivation der Mannschaft maßgeblich in der Hand des Trainers.

Der Coach ist ein Manager der Mannschaft und er wird verantwortlich gemacht, wenn das Team schlecht performt. Besonders ein Aus in der Vorrunde wiegt schwer. Nach dem EM-Desaster im Jahr 2004 in Portugal räumte Rudi Völler freiwillig das Feld, obwohl sein noch Vertrag bis zur Weltmeisterschaft 2006 gelaufen wäre. Aber selbst ein erfolgreich verlaufendes Turnier zerrt an den Nerven der Trainer. Jürgen Klinsmann zog sich - trotzdem er als einer der großen Helden der WM 2006 gefeiert wurde - mit den Symptomen eines Burn-Outs zunächst aus dem Geschäft zurück.

Nachdem in den letzten Tagen die Spielerprofile - zumindest der Deutschen Nationalelf - vorgestellt wurden, möchten wir beginnen auch die Nationaltrainer der EM-Teams vorzustellen. Beginnen werden wir mit Joachim (Jogi) Löw.



Bitte kommentieren Sie

*Erforderlich
*Erforderlich (Wird nicht veröffentlicht)
 
 
Home Tippspiel EM 2008 News AGB Regeln Impressum Metadaten