News und Infos zur Europameisterschaft 2008 - ▄berraschung: Niederlande-Italien 3:0

Fußballmeisterschaft
   


Überraschung: Niederlande-Italien 3:0

Nach dem enttäuschenden Spiel Rumänien-Frankreich traten im zweiten Spiel des heutigen Abends in der “Todesgruppe” C die Niederlande gegen Italien an.
Im Spiel der hochkarätigen Mannschaften stießen in Bern Welklassespieler wie Rafael van der Vaart und Luca Toni aufeinander.

Das Spiel ist hochwertig und beide Mannschaften zeigen ein ausgezeichnetes Stellungsspiel. Dennoch gibt es reichlich Torchancen. In der 26. Minute trifft Ruud van Nistelrooy (Real Madrid) und kurz danach, in der 31.Minute, fällt auch das 2:0 durch Wesley Sneijder (ebenfalls Real Madrid).

Mit dem 2:0 gehen die Mannschaften in die zweite Halbzeit und es dominieren weiterhin die Niederländer. Die Italiener versuchen zwar Druck aufzubauen doch nichts gelingt ihnen. Stattdessen kann der Niederländer Giovanni van Bronckhorst in der 79. Minute einen Konterangriff┬ in den 3:0 Endstand umwandeln.

Eine solche Niederlage haben die Italiener selten erlebt, in Ihrer EM-Karriere mußten sie noch nie eine derartige Tordifferenz hinnehmen.



Kommentare (2) zu “Überraschung: Niederlande-Italien 3:0”

  1. lupe schrieb:

    jetzt können die azzurris in den folgespielen mal nicht hinten reinsitzen und auf gegenstösse warten. also durchaus etwas sehr erfreuliches für die nächsten spiele.

  2. Poldi schrieb:

    Holland ist jetzt klarer favorit und wird Europameister! Spitzenklasse Fußball. So macht es wieder spaß.

Bitte kommentieren Sie

*Erforderlich
*Erforderlich (Wird nicht veröffentlicht)
 
 
Home Tippspiel EM 2008 News AGB Regeln Impressum Metadaten